Support YOU with the power of pictures.

Lübeck Cougars – Hamburg Huskies (GFL2, 08.06.2019)

Im GFL2-Match zwischen den Lübeck Cougars und den Hamburg Huskies bestimmen lange Zeit beiderseits die Defense-Spieler den Verlauf an der Lohmühle. Auf der Hamburger Seite verhindert Crittendon durch eine Interception einen Touchdown. Der Lübecker Dale hin…

Im GFL2-Match zwischen den Lübeck Cougars und den Hamburg Huskies bestimmen lange Zeit beiderseits die Defense-Spieler den Verlauf an der Lohmühle. Auf der Hamburger Seite verhindert Crittendon durch eine Interception einen Touchdown. Der Lübecker Dale hingegen blockt einen vielversprechenden Field Goal Versuch der Huskies. Zur Halbzeit steht es immer noch 0:0 und der Ballbesitz wechselt häufig nach dem 4. Down.

Erst zu Beginn des 3. Quarters findet RB Aaron Milton eine Lücke in der Hamburger Defense und läuft rechts außen bis in die Endzone. Im anschließenden Kickoff verlieren die Hamburger den Ball, den Osiik erobert. So kann Quentin Williams direkt zum nächsten Touchdown laufen und die Cougars bauen die Führung auf 14:0 aus. Die Huskies hingegen finden noch kein richtigen weg durch die Defense der Gastgeber. Erst im letzten Quarter geligen Maack und Stubbe ein Big Play, das zum Touchdown führt. Der Erfolg bringt Schwung in die Offense der Huskies, die versuchen müssen, zügig durch weitere Big Plays zu punkten. Nach der 2-Minute Warning geht genau das schief, Beekhuis (LB der Cougars) fängt einer Interception und kommt fast in die Endzone der Huskies. Den TD zum 20:7 erzielt daraufhin Williams.

Am Ende steht es 21:7 und die Huskies wissen, worauf sie sich zum Rückspiel in der nächsten Woche vorbereiten müssen.

#toughFight #AmericanFootball

0,00 €

(0 )

(0 )

(0 )

Lübeck Cougars – Hamburg Huskies (GFL2, 08.06.2019)

{{text}} {{text2}}

Condividi

Selezionare le immagini facendo clic su di esse, oppure selezionare .